Himmel

Die Vokabel Himmel ist im Deutschen mehrdeutig. Zum einen bedeutet er den Anblick, wenn man von der Erde aus nach oben sieht (englisch: sky). Zum anderen bezeichnet er den Wohnsitz Gottes (englisch: heaven).

Heutige Theologen deuten den Himmel als transzendent, also als jenseits möglicher Erfahrung. Das ist freilich zutreffend – für den Himmel wie für alle anderen Phantasieprodukte.

Früher wurde der Himmel als sehr viel konkreter verstanden, nämlich als Raum über uns, in dessen Richtung man beispielsweise einen Turm bauen kann oder von dem Gott hinabsteigt, um die Menschen zu verwirren.

Himmel

siehe:

Text

Gottesbeweise?

Blasphemie?

Stichworte

Deschner, Karlheinz

Ptolemäus, Claudius

Exkurse

Gebet

extern

Wikipedia