Päpstliche Akademie der Wissenschaften

Siegel der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften

… ist eine Päpstliche Akademie, die im Jahre 1603 gegründet wurde. Ihr vorgebliches Ziel ist es, den Fortschritt in der Mathematik, Physik und Naturwissenschaften und das Studium der damit verbundenen erkenntnistheoretischen Probleme zu fördern. Das tatsächliche Förderungsziel ist der Machterhalt der katholischen Kirche.

Der Führer der ersten Akademie war pikanterweise Galileo Galilei.

siehe:

Text

kirchliche Widerstände

Warum dieser Dogmatismus?

Ende des Terrors

Was verlieren wir mit der Religion?

Exkurse

Dogmatismus des Atheismus

extern

Vatikanstadt

Wikipedia