Dogma

Dogma

Ein Dogma ist das ausdrückliche Verbot, selber zu denken.
Ludwig Feuerbach, deutscher Philosoph, 1804-1072

Der Dogmatismus ist gänzlich unfähig, zu erklären, was er zu erklären hat, und dies entscheidet über seine Untauglichkeit.
Johann Gottlieb Fichte, deutscher Philosoph, 1762-1814

siehe:

Text

Anfänge der Religion

Unterlegenheit der Religion

Eine Alternative: der evolutionäre Humanismus

Blasphemie?

Stichworte

Atheismus

Exkurse

Dogmatismus des Atheismus

extern

Schmidt-Salomon: Die Kriminalgeschichte des Atheismus