Röntgenbild einer Knie-Totalendoprothese

Da die künstlichen Gelenkoberflächen zum Teil aus Metall bestehen, kann man sie sehr gut im Röntgenbild darstellen.
Hier ist eine Totalendoprothese, also ein kompletter Oberflächen-Ersatz des Kniegelenkes zu sehen. Links Ansicht von vorne, rechts von der Seite. Das Bild hier ist in Ordnung. Bei Lockerung der Prothese (sehr ärgerlich!) wäre ein dunkler Saum zwischen Metall und Knochen zu sehen.

Die Szintigraphie zeigt Lockerungen oft früher und eindeutiger als das konventionelle Röntgenbild.